Symposium 2018 – Impulse

Florian Scholz (Stadttheater Klagenfurt): Unsere Kultur ist was wir daraus machen 307 Holger Bleck (Carinthischer Sommer) zu den Unterschieden zwischen institutioneller und freier Kultur 311 Tamara Bračič Vidmar & Tjaša Pureber (Bunker Ljubljana & Asociacija) 312 Karin Wolf (Institut für Kulturkonzepte): Kulturmanagement und Haltung 313 Michael Zinganel (tracing spaces): Polyrhythmische Ensembles im Netzwerk transnationaler Mobilität […]

Symposium 2018 – Teilnehmer*innen

Unsere Kultur ist das, was wir daraus machen. Die Kultur der Gegenwart ist eine Kultur der Verwebung, in der Volks- und Hochkultur, Institution und Eigeninitiative Hand in Hand gehen sollen. Florian Scholz Florian Scholz ist Intendant am Stadttheater Klagenfurt. Geboren in Heidelberg, studierte er Schauspiel in Paris und an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst Ernst […]

Symposium 2018 – Paternoster

Begleitservice auf dem Weg nach oben und nach unten Auf dem Weg nach oben und nach unten wird das Publikum des Symposiums von Fragen wie: „Was erwartet mich oben?“ oder: „Wer begleitet mich auf dem Weg nach unten?“ im Partner*noster begleitet. In den einzelnen Kabinen werden Antworten auf diese Fragen von jeweils einem IG KiKK […]

Symposium 2018 – Programm

20. April 2018, 13:30 – 21:00 und 21. April, 14:00 – 21:00 Uhr, Kelag-Zentrale, Klagenfurt Institutionelle Kultur und Freie Szene im Dialog Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. Ein vielleicht überstrapazierter Spruch, der verkürzt als Synergie Eingang in den allgemeinen Sprachgebrauch gefunden hat und, übersetzt aus dem Griechischen, Zusammenarbeit bedeutet. Am Beginn […]