Kultur im digitalen Netz

Die digitale Transformation verlangt nach neuen Lösungen. Neuen Perspektiven. Neuen Wegen. In den Transform-Gesprächen am 16.03.2021 der Public Value-Reihe standen konkrete Projekte des digitalen Medienwandels im Mittelpunkt. Es diskutierten Kay Voges (Volkstheater), Beate Thalberg (Regisseurin, ORF.at) und unsere Vorsitzende Alina Zeichen (Interessensgemeinschaft der Kulturinitiativen in Kärnten/Koroška). Die erste Runde stand unter dem Motto „Alles Neu!“ […]

Kulturradio Interview

Kulturradio IG Kultur Steiermark

Die Schwesternorganisation IG Kultur Steiermark produziert monatlich das „Kulturradio“. In der Februar-Ausgabe der Sendereihe war unsere Vorsitzende Alina Zeichen zu Gast und im Gespräch über das „Projektentwicklungsstipendium“, die neue Förderschiene für die freie Szene. Weiters widmet sich die Folge der Soziokultur, aktuellen Arbeitsbedingungen, spezifischen Herausforderungen und möglichen Chancen die das Feld in einer Zeit multipler […]

Info-Veranstaltung COVID19 Unterstützungsmaßnahmen

Am 24.02.2021 bot der Lions Club Klagenfurt Artecon in einer Online-Veranstaltung Informationen über COVID-19 Unterstützungsmaßnhamen für in der Kultur Tätige. In vier Kurzvorträgen gestalteten Fachreferent*innen einen Überblick über die unterschiedlichenfinanziellen Unterstützungs- und Beratungsmöglichkeiten. Die Teilnehmer*innen waren eingeladen im Anschluss Fragen zu stellen. Wir bedanken uns beim Lions Club Klagenfurt ARTecon für die Einladung und Zusammenarbeit! […]

PANOPTIKUM Bildung

Programmschwerpunkt am Freitag, 3. Mai 2019 – 18 bis 19 Uhr Prekäres Arbeiten: Ein Leben für die Kultur Einblicke in die soziale Lage von Kulturarbeiter*innen in Kärnten Die Vorsitzende Alina Zeichen erläutert im Studiogespräch mit Heinz Pichler – in seiner Sendung Panoptikum Bildung auf Radio Agora 105,5 – die Intentionen der Interessensgemeinschaft, informiert über die […]

Prekäre Arbeit – Vortrag

Jedes Jahr veranstaltet das „Kärntner Netzwerk gegen Armut und soziale Ausgrenzung“ die „Soziale Dialog Konferenz“. Der Titel der heurigen Konferenz lautete: Prekäre Arbeits– und Lebensverhältnisse. Projekte, Erfahrungsbeispiele und Forderungen Wer den Gürtel nicht mehr enger schnallen kann, befindet sich im Prekariat. Unter der Prämisse einer Arbeitsmarkt-Flexibilisierung werden befristete Arbeitsverträge und geringfügige Beschäftigungsverhältnisse immer mehr zur […]