Pressearbeit für Kulturinitiativen

Die IG TTP KK und die IG KIKK laden am 27. November zum Pressearbeit Workshop „Event im Blick“ mit Tina Perisutti ein.

UDATE: Aufgrund der derzeitigen Entwicklung und der verschärften Corona Maßnahmen müssen wir leider den für 27. November geplanten Presseworkshop verschieben. Sobald es die Umstände wieder zulassen, werden wir einen neuen Termin fixieren und eine neuerliche Einladung ausschicken. 

Event im Blick

Konzept finanziert – Termin steht – Veranstaltung sucht Publikum

Auch wenn es scheint, dass die sozialen Netzwerke die Presse als Bewerbungsmedium abgelöst haben, ist eine Wahrnehmung von Zeitung, Radio oder Fernsehen eine Klasse für sich. Pressearbeit kann als Visitenkarte gesehen werden und ist der Grundstein zu einer Berichterstattung in den klassischen Medien.

Wie ich mich als Kulturinstitution sichtbar mache, wie Veranstaltungen von den Redakteur*innen wahrgenommen werden und was ich dazu tun kann bzw. dafür tun muss, gehen wir in dem Workshop nach.

Bitte gerne eigene Presseunterlagen mitnehmen.

 

Referentin:
Tina Perisutti,
Kulturarbeiterin mit jahrelanger Erfahrung in Öffentlichkeits- und Pressearbeit, aktuell freie Kulturjournalistin für Kronenzeitung, Die Brücke, etc. und Kulturleiterin in der kaz.

Event im Blick
Samstag, 27. November 2021
Kardinalplatz 1, 9020 Klagenfurt
13:00 – 17:00 Uhr (mit Pause)

 

Anmeldung unter: office@igkikk.at (begrenzte Teilnehmer*innenzahl)

Die Teilnahme ist für IG TTP KK und IG KIKK Mitglieder kostenlos (bitte Euren IG Freie Theater Ausweis mitbringen). Von Nicht-Mitgliedern wird ein Unkostenbeitrag von
€ 35,00 erbeten.

Nach derzeitigem Stand gilt die 2,5-G-Regel und Maskenpflicht.

Erreichbarkeit K1: Der Innenhof Kardinalplatz 1 kann von der Burggasse knapp nach dem Eissalon zwei Häuser stadtauswärts oder von der Fleischbankgasse (ehem. Best of the Rest/Mittagstisch bzw. Aktion kritischer Schüler*innen AKS) betreten werden. Im Innenhof die gläserne Schwungtüre (nahe Eingang Kardinalplatz) in den 1. Stock nehmen.