kommende Veranstaltung // prihajajoče predavanje

VOR DEM EISERNEN
Sprache und Identität

03.05.2021 | 20.00 | live in Radio Kärnten: zum Live Player

Gesprächsreihe des Stadttheater Klagenfurts in Kooperation mit dem ORF Landesstudio Kärnten
Moderation: Arnold Mettnitzer

Gäste
Thomas Perle, Autor und Dramatiker
Alina Zeichen, Kulturarbeiterin und Obfrau der IG KiKK
Matthias Wieser, stellv. Vorstand des Instituts für Medien- und Kommunikationswissenschaft der Universität Klagenfurt

Komplexes System der Kommunikation, Medium des Denkens, Instrument der Macht – die zentrale Bedeutung der Sprache für die menschliche Existenz ist selbst sprachlich kaum zu fassen. In der nächsten Ausgabe der Gesprächsreihe „Vor dem Eisernen“ soll es um den identitätsstiftenden Aspekt des Themas gehen: Die Sprache prägt unseren individuellen Charakter und ist gleichzeitig sein wichtigstes Ausdrucksmittel, sie ist Grundlage des gemeinsamen Bewusstseins von Minderheiten und Ausdrucksform der Kunst. Viel Gesprächsstoff also für Arnold Mettnitzer und seine Gäste, die einerseits den Fokus auf die Thematik der Kärntnerslowenen und die Pflege ihrer Sprache und Kultur legen werden, andererseits auch den prägenden Einfluss von Sprache(n) auf persönliche und künstlerische Lebenswege beleuchten werden. Auch die aktuelle Diskussion um die Identität von ÜbersetzerInnen, wie sie sich zuletzt anhand der Übertragungen von Werken der Dichterin Amanda Gorman entzündet hat, wird sicherlich nicht unerwähnt bleiben.

Das Gespräch wird, ohne Publikum, im Stadttheater Klagenfurt stattfinden und in Radio Kärnten live übertragen.