Details

Rakete
THEATER-RAKETE

Der Verein THEATER-RAKETE wurde 1989 von Marcus Thill als „Theater Grünschnabel“ in Wien gegründet und trägt seinen neuen Namen seit  2014, als der Vereinssitz nach Klagenfurt verlegt wurde.
THEATER-RAKETE hat über Jahrzehnte bedeutende Arbeit v.a. im Bereich Kinder- und Jugendtheater geleistet; die Stücke wurden u.a. am Theater der Jugend Wien, im Metropol (Wien), Studio Moliere (Wien) oder im Theater Akzent Wien gezeigt, wo auch 1999 “Die Kinder vom Spiegelgrund” uraufgeführt wurde; eine Produktion, die international beachtet und rezensiert wurde, und von der BBC dokumentiert wurde.

Seine Haupt-Spielstätte hat THEATER-RAKETE derzeit in den Klagenfurter Kammerlichtspielen. Ein wichtiger Punkt sind aber auch die Gastspiele – die Produktionen werden in großen Teilen Österreichs gezeigt. 2014 wurde das Stück „Huckleberry“ für den großen Kinder- und Jugendtheaterpreis STELLA* nominiert und schaffte es bis ins Finale. In den letzten Jahren hat THEATER-RAKETE mit Publikumshits wie „Die Kleine Hexe“, „Kein Platz für Idioten“, „Der Räuber Hotzenplotz“ und „Pippi Langstrumpf“ rasch einen fixen Platz in der freien Theater-Szene Kärntens erobert.

 

Kontakt

THEATER-RAKETE
Marcus Thill (Obmann)
Obirstraße 13/5
9020 Klagenfurt/Celovec

0660 3114852
theaterrakete@gmx.at

www.theater-rakete.at
www.facebook.com/theaterrakete

ZVR-Zahl: 481662491

FacebookHome