Details

tanzraumk
TanzRaumK

In der Landeshauptstadt Klagenfurt fehlt ein Zentrum für zeitgenössischen Tanz und spartenübergreifende Performance. Ein Ort, in welchem choreografiert, gelehrt, geforscht, vernetzt, geprobt und aufgeführt wird. Ein Ort für Gastspiele der zahlreichen Kärntner Tanznomad*innen, die dieses Bundesland mangels geeigneter Locations und Arbeitsmöglichkeiten verließen. Mit dem Ziel, die Raumnot zu beheben, wurde 2014 die Kärntner Kulturinitiative TanzRaumK gegründet.

TanzRaumK fördert und vermittelt zeitgenössischen Tanz und Performance, inter- und transdisziplinäres Arbeiten im Bereich Choreografie, regionale wie internationale künstlerische Vernetzungen und Community Dance, also die Einbeziehung von Menschen verschiedenen Alters und unterschiedlicher Fähigkeiten sowie sozialer und kultureller Herkunft.

TanzRaumK will in Kärnten/Koroška den zeitgenössischen Tanz vorantreiben und stärken. Mit eigenen Projekten, aber auch damit, Tänzer_innen mit Kärnten-Bezug wieder für gemeinsame Projekte nach Kärnten zu holen. Tänzer_innen und Performer*innen grenzüberschreitend vor allem aus dem Alpe-Adria-Bereich und international nach Kärnten/Koroška zu bringen. Dafür braucht es geeignete Räumlichkeiten und Infrastruktur.

TanzRaumK fordert:
Ein autonomes Zentrum für Tanz- und Performance-Kunst in Klagenfurt/ Celovec!

Betrieben wird TanzRaumK von einem siebenköpfigen Kollektiv aus Tanz- und Performancespezialist*innen: Leonie Humitsch, Niki Meixner, Sapia Nedwed (Obfrau), Karin Prucha (Kassierin), Martina Seidl (Schriftführerin), Astrid Seidler, Anna Wieser

Kontakt

TanzRaumK
c/o Karin Prucha
Koschatstraße 76
9020 Klagenfurt/Celovec

Sapia Nedwed | Obfrau
Karin Prucha | Kassierin

+43 676 7703302
karinprucha@aon.at

Facebook

ZVR: 051650506

Facebook