FAIR PAY für Kulturarbeit

Kultur muss sich lohnen! Eine Kampagne der Ländervertretung WARUM EINE KAMPAGNE? Kulturarbeit ist Arbeit. Soviel ist sicher. Zumindest für die, die tagtäglich im Feld der freien, autonomen Kulturarbeit tätig sind. Für viele andere ist Kulturarbeit vor allem einmal Lustgewinn, Selbstverwirklichung und Freizeitvergnügen, um nur einige Schlagworte zu bemühen. DAS MUSS SICH ÄNDERN! Ändern muss sich […]

Kulturbericht gefordert!

Plakataktion – Kulturbericht gefordert Walter Gassner, Kulturreferent der Stadt Klagenfurt, weigert sich – „aus Gründen des Datenschutzes“, wie er sagt – einen jährlichen Kulturbericht vorzulegen und damit der Öffentlichkeit Einblick in die Verwendung des Kulturbudgets zu geben. Nach der Plakataktion kündigte der Stadtrat über die Presse an, daß es zwar keinen öffentlichen Kulturbericht gibt, aber […]

Kahlschlag

„Der Oberförster und sein Knecht“ Aufgrund der unveränderten politischen und kulturpolitischen Lage unter LH Jörg Haider und der damit verbundenen finanziellen Lage war der Aktionsradius der IG KiKK stark eingeschränkt. (Keine Förderungen von Stadt Klagenfurt und Land Kärnten, kein Personal, kein Büro.) Mit Unterstützung der Mitglieder, der Stadt Villach und der IG Kultur Österreich sowie […]

X-stallation

1999. Unter dem Titel „Multiplizieren statt wegdividieren“ hat die IG KiKK als Reaktion auf die Kulturpolitik der Stadt Klagenfurt eine X-stallation inszeniert. Auslösendes Moment war, dass im Herbst 1998 sechs etablierte Kultureinrichtungen in Klagenfurt (Stadttheater, Künstlerhaus, Stadtgalerie etc.) mit einer, von einem Architektenteam konzipierten leuchtenden X-förmigen Markierung versehen wurden. Die IG KiKK machte mit dem […]