Ausschreibung: TKI open 22_liegen

Was steht zu gewinnen, wenn wir den Boden unter den Füßen verlieren? Während der COVID-19-Pandemie kam das Gewohnte zum Erliegen. Belassen wir es dabei! Wer liegt, ergibt sich, verschiebt den Horizont, zwingt die Hierarchie in die Knie, erlaubt sich Erschöpfung, kost die Langsamkeit. TKI open 22 fördert den Kollaps, die Pause, die Einkehr, Faulheit, Rast […]

Ausschreibung Publikum

Mit dem Programm „Publikum“ vergibt das BMKÖS die fünfte Tranche des 20 Millionen Euro „Neustart Kultur“-Pakets. Das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport (BMKÖS) vergibt die nächste Tranche des 20 Millionen Euro großen „Neustart Kultur“-Pakets. Mit dem Förderprogramm „Publikum“ werden Maßnahmen zur Bindung und verstärkten Partizipation von bestehenden und neuen Publikumsschichten unterstützt. Insgesamt […]

Ausschreibung: Investitionen

Die vierte Ausschreibung aus dem Förderpaket „Neustart-Kultur“ mit einem Fördervolumen von 10 Millionen Euro soll technische Modernisierungen (z.B. Veranstaltungstechnik) , digitale Investitionen (Apps, Online-Ticketing-Systeme, Webseiten) sowie Adaptierungen von Veranstaltungsräumen (z.B. neue flexible Bestuhlung, Belüftungsanlagen, räumliche Umgestaltungen oder Sanierungen) ermöglichen und damit der nachhaltigen Verbesserung des künstlerisch-kulturellen Angebots dienen. Die Förderhöhe pro Institution beträgt max. EUR […]

Kunst und Kultur im digitalen Raum – Call 2021

Das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport (BMKÖS) vergibt gemeinsam mit allen neun Bundesländern unter dem Titel „Kunst und Kultur im digitalen Raum – Call 2021“ Förderungen für innovative, digitale Projekte im Ausmaß von insgesamt 2,5 Millionen Euro. Die Ausschreibung „Call 2021“ soll Impuls und Ansporn für digitale Vorhaben und neue innovative Formate […]

„Neustart-Kultur“

Am 10. März präsentierte Staatssekretärin Andrea Mayer das Maßnahmenpaket „Neustart-Kultur“. Dieses ist dotiert mit 20 Millionen und teilt sich auf drei Bereiche: Kunst und Kultur ermöglichen, Investitionen unterstützen und Publikum motivieren, wobei aus dem ersten Teilbereich nun drei Ausschreibungen veröffentlicht wurden: I. Kunst und Kultur ermöglichen € 6 Mio., aufgeteilt auf drei Förderschienen, die bereits […]

Perspektiven. Innovation. Kunst.

Das zweite Förderprogramm aus dem im März angekündigten Paket „Neustart-Kultur“ ist nun ausgeschrieben: Projektkostenzuschuss mit einem Volumen von 2 Millionen Euro für neue Formate, Experimente und Projekte, die konventionellen Kunst- und Kultursparten nicht klar zuordenbar sind. Innovativ sollen in dem neuen Förderprogramm nicht nur die Einreichungen sein, auch der Zugang zur Abwicklung ist in zweierlei […]

„Von der Bühne zum Video“

Im Zuge des „Neustart Kultur“-Pakets startet der Aufruf für das Förderprogramm „Von der Bühne zum Video“: Projektkostenzuschuss für Video-Adaptionen und Streaming von Bühnenproduktionen in den Bereichen Theater, Tanz, Performance, Kabarett, Literatur, Musik und Musiktheater Das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport unterstützt das Wieder-Erstarken des österreichischen Kulturlebens mit einem mit 20 Millionen Euro […]

KulturX

Er geistert durch Medien, Politik und Zivilgesellschaft. Er ist vermeintlich praktisch, da er Künstler_innen, Kulturarbeiter_innen, Vermittler_innen und anderweitig im Kunst- und Kultur-Sektor arbeitende Menschen gleichermaßen mitmeint und als Partizipialform sogar geschlechtsneutral erscheint. Wenigen ist seine Nazi-Vergangenheit bekannt; die, die davon wissen, versuchen ihn tunlichst zu vermeiden. Gemeint ist der Begriff ‚Kulturschaffende‘. Möglichst inklusive und ideologiefreie […]

Ausschreibung: exil-literaturpreise 2021

Ein Wettbewerb zur Förderung der Literatur von Autor*innen, die aus einer anderen Kultur und Erstsprache kommen und in deutscher Sprache schreiben. 1. Preis (Prosatext):     € 3.000,- 2. Preis (Prosatext):     € 2.000,- 3. Preis (Prosatext):     € 1.500,- Lyrikpreis:                     € 1.500, […]

Literaturstipendium „Grazer Stadtschreiber*in“

Die Stadt Graz vergibt jährlich das Literaturstipendium „Grazer Stadtschreiber*in“. Mit der Zuerkennung dieses Stipendiums ist die kostenlose Bereitstellung einer Wohnung im Cerrini-Schlössl am Schlossberg, jeweils von 1. September des Vergabejahres bis 31. August des folgenden Jahres, sowie eine monatliche Zuwendung in Höhe von 1.300 Euro verbunden. Im Einvernehmen mit dem Kulturamt übernimmt die Kulturvermittlung Steiermark […]