Call Houses 2

Im Rahmen des Creative Europe Förderprogrammes steht das Pilotprojekt i-Portunus für den professionellen Wert, reale Kontakte über die europäischen Grenzen hinweg zu knüpfen und mit Kolleg*innen von Angesicht zu Angesicht zusammenzuarbeiten. Daher bietet es mit dem Call „Houses Round 2“ eine spezielle Mobilitätsförderung für lokale Gastgeber*innen, die sich mit 2 bis 5 Künstler*innen und/oder Kulturakteur*innen zusammenschließen, um gemeinsam an einem oder mehreren Kooperationsprojekten zu arbeiten.

Bei den Gastgeber*innen kann es sich um Organisationen oder etablierte Künstler*innen handeln. Voraussetzung ist ein rechtmäßiger Wohnsitz in einem von 40 ausgewählten Ländern. Das Programm steht allen Kultursektoren offen (mit Ausnahme der audiovisuellen Disziplinen, die in das Unterprogramm Creative Europe MEDIA passen würden).

Einreichfrist: 3. Oktober

→ Nähere Informationen: Houses Round 2
→ Überblick zum Creative Europe CULTURE Förderprogramm: EU – Kulturprojekte

Grafikhinweis: i-Portunus