Culture in Crisis

Kürzlich erschien die Publikation der UNESCO „Culture in Crisis“. Diese soll einen Leitfaden für einen widerstandsfähigen Kreativsektor bieten. Darin ist auch ein Zitat von Michael Wimmer aus der Video-Konferenz unseres Symposiums 2020 Demokratie in Bewegung – Demokracija v razvoju enthalten! Die Publikation ist jetzt online und frei zugänglich.

Jour Fixe mit LH Peter Kaiser

Mit dem jährlichen Jour Fixe mit Landeshauptmann und Kulturreferent Dr. Peter Kaiser möchten wir zu einem gemeinsamen Austausch einladen. Das Jahr 2020 war nicht nur für den Kunst- und Kultursektor sehr bewegend. Zum Jahresende wollen wir es reflektieren und einen Ausblick für 2021 wagen: Welche Perspektive wird Kulturvereinen geboten? Wie kann eine Absicherung der Kulturarbeit […]

Projekt Loge 10

Das Stadttheater möchte Menschen, die dem Theater verbunden sind, die Möglichkeit geben, ihre Gedanken, Ideen, Texte oder Musik zu teilen. Was fehlt am meisten in dieser Zeit ohne Theater? Wie begegnen sie den gesellschaftlichen Veränderungen? Wie können wir unser Zusammenleben in einer vielfältigen Gesellschaft konstruktiv gestalten? Es kann ein kurzes Gedicht, Musikstück oder eine eigene […]

Aufruf zur Solidarität

Schon im Symposium „Demokratie in Bewegung – Demokracija v razvoju“ im April wurde die Frage aufgeworfen, wie wir in Zukunft unser Publikum bespielen und erreichen können. Am 28.09. fand im Art Space Stift Millstatt die erste Folgeveranstaltung zum Thema „Zurück zum Publikum“ statt. Als eine der drängendsten Erkenntnisse hat sich bei dieser Arbeitsgruppe herauskristallisiert, dass […]

Fachtagung für Kulturfundraising und -sponsoring

Die diesjährige Österreichische Fachtagung für Kulturfundraising und -sponsoring des Fundraising Verband Austria findet erstmals online & kostenlos statt. Am 21. Oktober dreht sich einen ganzen Tag lang alles um das Thema „Private Kulturförderung“. Das Programm richtet sich sowohl an Vertreter*innen kleinerer wie größerer Kultureinrichtungen sowie erstmals auch an freiberufliche Kulturschaffende, die sich Grundkenntnisse aus den […]

Workshopreihe

Eine virtuelle Workshopreihe der Österreichischen UNESCO-Kommission in Linz, Innsbruck und Klagenfurt widmet sich der künstlerischen Freiheit und ihren Einschränkungen. Wie frei sind Kunst und Kultur? In Zeiten von Covid-19 sowie eines Aufschwungs populistischer Tendenzen in Österreich bzw. europaweit und inmitten eines neoliberalen Wirtschaftssystems verschieben sich die Freiräume für Kunst und Kultur. Prekäre Strukturen und Marginalisierung verengen […]

Appell an die Bundesregierung

Im Wochentakt ändern sich die Bedingungen, unter denen Kunst und Kultur stattfinden kann. So ist kein Planen, kein Arbeiten in Kunst und Kultur möglich. Die bisherigen Unterstützungsmaßnahmen laufen mit Ende September aus bzw. sind auf maximal sechs Monate (seit März) ausgelegt. Eine Allianz von Organisationen und Personen aus dem Kunst- und Kulturbereich fordert die Bundesregierung […]

Open Call 2020/2021

„Umbrüche“ NEU: Einreichfrist verlängert bis 31. Jänner 2020! Die Kärntner Kulturstiftung lädt Künstlerinnen und Künstler aller Sparten dazu ein, herausragende, deutlich sichtbare und nachhaltige Projekte zum Thema „Umbrüche“ zu entwickeln. Das Ziel ist die Förderung von Kulturprojekten, die weit über die Grenzen Kärntens hinaus Strahlkraft entwickeln und sich interdisziplinär in verschiedenen Zugängen und Sichtweisen dem […]

Folgeveranstaltungen

Aus dem Symposium im April 2020 „Demokratie in Bewegung // Demokracija v razvoju“ haben wir von allen Beteiligten drei zentrale Themen herausgearbeitet, die wir in drei Folgeveranstaltungen wieder aufgreifen. Um diese „Kultur der Beteiligung“ weiterzutragen, laden wir zu zwei kleineren Arbeitsgruppen und zu einem größeren Workshop ein. Ziel ist die gemeinsame Erarbeitung konkreter Maßnahmen bzw. […]

Rückblick // pogled nazaj

Mit dem Aufbruch der 1970er und 80er Jahre entstanden in Österreich neue soziale Bewegungen, sowie zeitkulturelle, auf Selbstgestaltung der eigenen Lebensumwelt bedachte Gruppen und Initiativen. Aus dem losen Zusammenschluss lokaler und regionaler Kulturinitiativen folgte um das Jahr 1990 die Gründung von Interessensvertretungen und Dachorganisationen der Kulturinitiativen, sowohl in den Bundesländern, als auch auf Bundesebene (IG […]