Covid19 trifft Freie Szene hart

Aktuelles rund um die Auswirkungen von Covid-19 auf die Kunst- und Kulturschaffenden Wir stehen mit der Kulturabteilung des Landes in Kontakt. Derzeit gibt es noch keine schriftlichen Zusagen, aber mündliche Zusicherungen, dass Maßnahmensetzungen auf der Agenda stehen, um die Kulturinitiativen, die aufgrund der Problematik durch die verordneten Veranstaltungsabsagen vor finanziellen Schwierigkeiten stehen, zu unterstützen. Die […]

Corona-Virus

COVID-19 und das Veranstaltungsverbot Die IG KiKK steht mit der Kulturabteilung des Landes in Kontakt. Derzeit gibt es noch keine schriftlichen Zusagen, aber mündliche Zusicherungen, dass Maßnahmensetzungen auf der Agenda stehen, um die Kulturinitiativen, die aufgrund der Problematik durch die verordneten Veranstaltungsabsagen vor finanziellen Schwierigkeiten stehen, zu unterstützen. (Stand: 10.3.2020/21 Uhr) 📌 Wichtigstes vorab: Potentiellen […]

Santa Precaria

Zu Santa Precaria pocht Bündnis auf Gipfel zu prekärer Beschäftigung Der 29. Februar ist der internationale Aktionstag der prekär Beschäftigten. Somit wird der 2001 in Italien am Schalttag initiierte Aktionstag der selbstgewählten Schutzheiligen Santa Precaria nur alle vier Jahre begangen. In vielen Ländern finden dazu Aktionen, Kundgebungen und Veranstaltungen statt und auch in Österreich wurde […]

KÖR – neue Seite

Erstmals Website für Kunst im öffentlichen Raum – www.koer-kaernten.at (Auszug LPD). Kärnten hat jetzt eine eigene Website für Kunst im öffentlichen Raum. Erstellt wurde die Seite im Auftrag des Landes von Andreas Kristof von KuratorInnen-Kollektiv section.a. Die Kunst im öffentlichen Raum werde mit der neuen Website für alle ersichtlich, ergreifbar und begehbar. Sie sei auch […]

Symposium 2020

Neuer Platz für Kultur | Demokratie in Bewegung  Novi trg za kulturo | Demokracija v razvoju   Termin: 25.04.2020 und FolgeveranstaltungenNeuer Platz, Klagenfurt am Wörthersee und in den Regionen Mit dem Symposium „Neuer Platz für Kultur | Demokratie in Bewegung“ laden wir alle, Kulturarbeiter*innen, Kunstschaffende, Politiker*innen, Kulturverwalter*innen, Förderer*innen, Journalist*innen und vor allem das Publikum dazu […]