Die zentrale Aufgabe der IG KiKK liegt in der Verbesserung der Arbeitsbedingungen für die "freie", zeitgenössische und autonome Kulturarbeit. Sie fungiert als kulturpolitische Interessenvertretung und als Beratungsinstanz im Auftrag der Kulturinitiativen. Freie Kulturinitiativen arbeiten selbstbestimmt im Bereich der zeitgenössischen Kulturvermittlung und -produktion. In Kärnten/Koroška leisten zudem viele einen wichtigen Beitrag zur Zweisprachigkeit und zum interkulturellen Dialog. Die Bandbreite reicht von Theater-, Performance- und Tanzarbeit über interdisziplinäre Kunst- und Vermittlungsprojekte bis zu Veranstaltungstätigkeiten im Musik-, Literatur- und Kunstbereich.


Glavna naloga IG KiKK je izboljšava delovnih pogojev za „svobodno“, sodobno in avtonomno kulturno delovanje. Po nalogu kulturnih iniciativ zastopa kulturnopolitične interese le-teh in jim svetuje. Svobodne kulturne iniciative delujejo samostojno na področju sodobnega posredovanja in ustvarjanja kulture. Na Koroškem v veliki meri tudi doprinašajo pomemben delež k dvojezičnosti in interkulturnemu dialogu. Področja njihovega delovanja so med drugim gledališko in plesno delo ter performansi, interdisciplinarni in posredovalni projekti, pa tudi organizacijske dejavnosti na področju glasbe, literature in likovne umetnosti.

WICHTIGSTE INFOS
Aktuelle Infos rund um die Covid19-Maßnahmen im Sektor Kunst & Kultur Kunst und Kultur Hotline: +43 1 53115 202-555, Mo bis Fr von 9:00 bis 15:00 Uhr

Ergebnisse der Datenerfassung: Auswirkungen von COVID-19 auf unabhängige Kulturvereine

IG Freie Theater: Dokumentationstool für Veranstaltungsausfälle

IG Kultur Österreich: Unterstützungsmöglichkeiten für von COVID19-Maßnahmen betroffene Kunst- und Kulturakteur*innen

Bundesministerium: FAQ Auswirkungen des Coronavirus auf Kunst und Kultur

IG Kultur Österreich: FAQ Corona-Virus & Veranstaltungsverbot - Updates