Stipendium für Weiterbildungsmaßnahmen

Ausschreibung für Personen im Bereich der Freien Kulturarbeit

Das Land Kärnten vergibt 2019 ein mit €3.000,- dotiertes Stipendium für Weiterbildungsmaßhnahmen von Personen, die im Bereich der freien Kulturarbeit tätig sind.

Förderungswürdig sind
a) Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich Kulturmanagement an anerkennten Instituten (z.B. Kulturmanagement-Lehrgang, Marketing-Seminare, PR- u. Medientraining/Social Media für Kulturinstitutionen etc.).
b) Weiterbildungsmaßnahmen in der Kunstsparte der jeweiligen Kulturinitiative bzw. im Bereich der Kunst-/Kulturvermittlung (z. B. Theater-/Tanzpädagogik, Choreographie-Studium, Schreibschulen/Schreibwerkstätten, Instrumental- und Kompositionsstudium etc.).
c) Sprachkurs an Sprachschulen bzw. -instituten oder Universitäten im Ausland, soweit ein inhaltlicher Bezug zur Arbeit der Kulturinitiative belegt werden kann.
d) Praktika an namhaften Kulturinstitutionen außerhalb von Kärnten (in Betracht kommen sowohl Praktika im Bereich Kulturmanagement bzw. -vermittlung als auch künstlerische Praktika wie z. B. Regie- oder Choreographiehospitanzen).

Gefördert werden können:
ad a) bis c) anteilig die Teilnahme- bzw. Kursgebühren; jedoch keine Reise- u. Aufenthaltskosten
ad d) anteilig die Reise- u. Aufenthaltskosten

Antragsberechtigt sind Personen, die nachweislich in einer (oder mehreren) freien Kulturinitiativen in Kärnten tätig sind und sich dabei durch besonderes Engagement ausgezeichnet haben. Die in Betracht kommenden Tätigkeiten können künstlerischer und/oder organisatorischer Art sein.

Bewerbungsfrist ist der 31. Mai 2019 . Nähere Informationen unter unter https://www.kulturchannel.at/ausschreibungen/artikel/land-kaernten/, in der Ausschreibung oder direkt weiter zum Online-Bewerbungsformular.