Details

Lakeside
Kunstraum Lakeside

Der Kunstraum Lakeside ist ein Ort der Produktion und Präsentation zeitgenössischer internationaler Kunst mit der Programmatik einer kritischen Diskussion gesellschaftsrelevanter Aspekte der Ökonomie. Angesiedelt im Lakeside Science & Technology Park in unmittelbarer Nachbarschaft zur Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, operiert der Kunstraum im Spannungsfeld wirtschaftlicher, wissenschaftlicher und kultureller Forschungen, Praktiken und Diskursformen. Mit der auf Dauer angelegten Einrichtung des Kunstraums wird der öffentliche Charakter des Kunstprogramms gestärkt und die kunstinstitutionelle Landschaft der Region Kärnten um einen einzigartigen Ort der kritischen künstlerisch-theoretischen Auseinandersetzung auf überregionaler Ebene erweitert und bereichert.

Ziel des Kunstraums Lakeside ist die Vermittlung und Konfrontation divergenter Perspektiven auf geteilte gesellschaftliche Verhältnisse. Durch Ausstellungen, öffentliche Kunstprojekte, Vorträge, Diskussionen, Filmabende und Publikationen sowie Kooperationen mit universitären und sonstigen Einrichtungen arbeitet der Kunstraum an einer transdisziplinären Auseinandersetzung mit Fragen der Zeit und der Generierung einer entsprechend spartenübergreifenden Öffentlichkeit. Mit der Durchführung eines solchen Programms wird insbesondere jenen Potentialen Rechnung getragen, die sich aus den räumlich verdichteten Beziehungen zwischen Wirtschaft, universitäre Forschung und künstlerischem Feld ergeben.

Kontakt
Kurator Franz Thalmair
Kuratorische Assistentin Lea Lugarič
Lakeside B02
9020 Klagenfurt
0463 228822 DW 20
office@lakeside-kunstraum.at

FacebookHome