Handout zum Workshop „Die Finanzpolizei steht vor der Tür“

Wir möchten uns für den gelungenen Workshop bei Hanzi Wuzella und Sabine Blaschitz sowie Franz Slamanig von CONVISIO Wirtschaftstreuhand – Steuerberatung bedanken. Mit freundlicher Genehmigung dürfen wir das Handout mit viel Basiswissen rund um Vereinsfragen hier zur Verfügung stellen! Weitere Informationen zum Thema Steuern und Abgaben gibt es auch auf der Webseite der IG Kultur […]

Video zum Gesprächsabend der Europäischen Theaternacht ist online!

Im Rahmen der Europäischen Theaternacht 2018 fand ein Gesprächsabend zum Thema „PREKARIAT IM THEATER – Lokalaugenschein Kärnten“ statt. Für alle, die nicht dabei sein konnten gibt es hier einen Kurzbericht und die Videoaufzeichnung. Moderator und Veranstalter der Europäischen Theaternacht Gerald Gröchenig sprach in seinen einleitenden Worten über das Verhältnis von Freien Szene und Politik. Dabei […]

Protokoll Jour fixe mit Igor Pucker

Am Mittwoch, 5. Dezember 2018, fand der erste Jour Fixe mit Igor Pucker, dem neuen Leiter der Kulturabteilung, im k&k in St. Johann/Šentjanž statt. Er gewährte einen Einblick in die neue Hauptabteilung Kultur (zu wenig Personal, neue Wirkungsziele), die besonders Kulturinitiativen ein gutes Service bieten soll. Hier ein kurzer Blick auf den Aufgabenzettel, den Pucker aus dem […]

Workshop: Die Finanzpolizei steht vor der Tür! Was tun?

Derzeit stehen Kulturvereine im Fokus der Finanzpolizei und es kommt vermehrt zu Kontrollen. ROŽ hat dies bereits erfahren müssen – und lässt uns an den Erfahrungen teilhaben. Nach einem kurzen Erfahrungsbericht durch Hanzi Wuzella gibt der Steuerberater Franz Slamanig fachliche Auskünfte, was bei einer Kontrolle zu beachten ist. Außerdem beantwortet er Fragen zu den Dauerbrennern […]

Keine Kürzung ist nicht genug!

Das Kulturbudget erstmals seit 2012 nicht zu kürzen, reicht nicht aus, um aus Kunst und  Kultur eine Hauptsache für Kärnten zu machen. Laut Bundesländervergleich (Rechnungsabschluss 2017) liegt Kärnten als einziges Bundesland unter 1 % Kulturanteil am Gesamthaushalt, d. h. mit nur 0,5 % Kulturausgaben abgeschlagen weit hinten. Deshalb fordert die IG KiKK vom Kulturreferenten des […]