Prekäre Arbeit – Vortrag

Jedes Jahr veranstaltet das „Kärntner Netzwerk gegen Armut und soziale Ausgrenzung“ die „Soziale Dialog Konferenz“. Der Titel der heurigen Konferenz lautete: Prekäre Arbeits– und Lebensverhältnisse. Projekte, Erfahrungsbeispiele und Forderungen Wer den Gürtel nicht mehr enger schnallen kann, befindet sich im Prekariat. Unter der Prämisse einer Arbeitsmarkt-Flexibilisierung werden befristete Arbeitsverträge und geringfügige Beschäftigungsverhältnisse immer mehr zur […]

Zusammenfassung

Jour Fixe mit LH Dr. Peter Kaiser 8. April 2019 // Kulturhokeller Villach Am Podium: Peter Kaiser PK, Igor Pucker IP, Anna Wöllik AW, Alina Zeichen AZ  und Veronika Kušej VK. Anwesend: Günther Albel GA, Kulturleiter Gert Sturm, LH-Mitarbeiterin Ines Hinteregger. VK begrüßt die Runde und stellt die IG KiKK kurz vor, bevor sie den […]

FREIE SZENE – FREIE KUNST

Soziale Gerechtigkeit – Fair Pay. Konkrete Strukturen für Wien Am 8./9. April fand auf Initiative der Stadträtin für Kultur und Wissenschaft der Stadt Wien, Veronica Kaup-Hasler, und den Interessenvertretungen der österreichischen Kunst- und Kulturszene ein erstes gemeinsames Symposium unter dem Titel FREIE SZENE – FREIE KUNST statt. Fachspezifisch wie auch genreübergreifend wurden Diskussionen zu der […]

News April

*|MC:SUBJECT|* *|MC_PREVIEW_TEXT|* NEWS APRIL 2019 Empfohlen: Mail in Ihrem Browser öffnen. Liebe Mitglieder und Interessierte, wir melden uns im April mit folgenden Themen: Jour Fixe mit Dr. Peter Kaiser Basisdatenerhebung 2019 Stellenausschreibung: VADA Workshop Ausschreibung: Bundesförderung Projektzuschuss Zusammenfassung Medien-Jour-Fixe Jour Fixe mit LH Dr. Peter Kaiser Der nächste Jour Fixe steht fest und wir laden […]

Im Mai starten die Befragungen

Zur Untermauerung unserer Forderungen an Kulturpolitik und Kulturverwaltung benötigen wir aussagekräftige und aktuelle Daten. Da seit unserer letzten Basisdatenerhebung bereits 5 Jahre vergangen sind, analysieren wir heuer wieder die Problemstellungen und Arbeitsbedingungen im freien und zeitgenössischen Kultursektor Kärntens. Dabei sind wir auch auf euch und euer Mitwirken angewiesen – denn je mehr Initiativen mitmachen, desto […]