Theater walTzwerk

Bühnenpoesie – so könnte man den Großteil der bisher mehr als dreißig Produktionen des Theaters WalTzwerk
bezeichnen. Literarische Texte von Heinrich Böll über Reinhard P. Gruber, Gerhard Amanshauser, Alois
Hotschnig, Thomas Bernhard, Anton Fuchs bis zu Gert Jonke, entfalteten sich auf der WalTzwerk-Bühne zu Hör- und Schauspielen und nahmen das Publikum zu ganz individuellen Phantasiereisen mit.
Gemeinsam mit den aus Deutschland zurückgekehrten jungen Theatermenschen Sarah Rebecca Kühl und
Markus Achatz konzipierten die „Alten“ – Maximilian Achatz und Peter H. Ebner – ein Programm,
das die Tradition des literarischen Theaters für Erwachsene fortsetzt, gleichzeitig aber das Theater auch für Kinder und Jugendliche attraktiv macht.
Ursprünglich in Ferlach gegründet, hat sich das Theater WalTzwerk inzwischen an zahlreichen neuen Spielstätten das Heimatrecht erworben. Die unterschiedlichen, auf die Inhalte der jeweiligen Produktion abgestimmten Spielorte, bieten dem Besucher neue Anreize, die Welt des Theaters mit allen Sinnen zu erleben...

Kontakt:
Theater walTzwerk
Auengasse 3
9170 Ferlach/
Borovlje 

max.achatz@dramax.at

peter@ebner.com

http://www.waltzwerk.at