Theater Rakete

Der Verein Theater Rakete wurde 1989 unter dem Namen Theater Grünschnabel gegründet und hat seitdem bedeutende Arbeit v.a. im Bereich Kinder- und Jugendtheater geleistet; die Stücke wurden u.a. am Theater der Jugend Wien, im Metropol (Wien), Studio Moliere (Wien) oder im Theater Akzent Wien gezeigt, wo auch 1999 “Die Kinder vom Spiegelgrund” (nach der Autobiographie von Alois Kaufmann) uraufgeführt wurde; eine Produktion, die international beachtet und rezensiert wurde, und für die eigens sogar die BBC anreiste. 

Seine Haupt-Spielstätte hat der Verein Theater Rakete derzeit in den Klagenfurter Kammerlichtspielen, wo er die Theaterschiene organisiert und leitet. Ein wichtiger Punkt sind aber die Tourneen - die Stücke des Theatervereins werden in großen Teilen Österreichs gezeigt. 2014 wurde "Huckleberry" für den großen Kinder- und Jugendtheaterpreis STELLA nominiert und schaffte es bis ins Finale.

Kontakt:
Sabine Kranzelbinder, Marcus Thill

0043 664 9239661

Pertitschach 56
9074 Keutschach/Hodiše

www.theater-rakete.at

www.facebook.com/theaterrakete