Kunstraum Lakeside

Der Kunstraum Lakeside ist ein Ort der kritischen Auseinandersetzung, der die Bedingungen von Arbeit, Ökonomie, Wissensproduktion und Kommunikation in ein Spannungsverhältnis zu lokalen und globalen, realen und virtuellen Räumen setzt, und mit den erweiterten Methoden und Medien der Gegenwartskunst deren Potenziale wie auch deren Schattenseiten anspricht.

Der vom Künstler Josef Dabernig als Ausstellungs-, Projekt- und Veranstaltungsraum gestaltete Kunstraum versteht sich als Ort der offenen Kommunikation und Diskussion. Das kuratorisch begleitete Programm des Kunstraums bietet wechselnde Ausstellungen, Vorträge, Diskussionen und Filmvorführungen, die den Blick auf soziokulturelle Strukturen schärfen und zum kritischen Diskurs anregen sowie permanente Gestaltungen wie die Werke von Alice Creischer | Andreas Siekmann, Dorit Margreiter, Andreas Fogarasi, Gülsün Karamustafa, Iris Andraschek | Hubert Lobnig.

Kontakt:
Kunstraum Lakeside
Lakeside B02
9020 Klagenfurt 

0043 463 228822 DW 20
www.lakeside-kunstraum.at
 
Öffnungszeiten: Di 12–18 Uhr, Mi bis Fr 10–13 Uhr
und nach Vereinbarung