Klagenfurter Sezession

Die „Klagenfurter Sezession“ versteht sich als Anlaufhafen für unabhängige Bildende Kunstschaffende in Kärnten. Kollegialer Austausch, Hilfestellung in verschiedenen künstlerischen Belangen, Vermittlung von Erfahrungen, Wissen und Kenntnissen sind die Ziele des Vereins. Der Begriff „Sezession“ ist dabei ganz bewusst gewählt, und zwar im Sinne eines „losgelösten“ Zusammenschluss von freien Künstlern, die keiner einengenden Gemeinschaft angehöhren wollen.

"Wir wollen Kunstschaffende in ihrer Arbeit unterstützen, fördern und auf ihren Weg in die Professionalität begleiten", daher unser Motto, "weg vom Einzelkämpfertum, hin zum Miteinander", wobei ein Alterslimit irrelevant ist.

Die „Wege zum Ziel" spiegeln sich im Jahresprogramm der Künstlervereinigung: Mal- und Radierkurse, „gemeinsames Malen" wenn gewünscht mit Hilfestellung, (jeden Montag), Diskussionen, Ausstellungen, Lesungen, Konzerte

Kontakt:
Klagenfurter Sezession
Flughafenstraße 8, 9020 Klagenfurt
www.klagenfurter-sezession.at
werner@wultsch-art.info
0043 676 7515167