Mitglied werden

Autonome, zeitgenössische Kulturarbeit in Kärnten/Koroška kann viele Gesichter haben. Das aktive Eingreifen initiativer Kulturarbeit in gesellschaftliche Prozesse, das Hinterfragen bestehender Strukturen sowie das Aufgreifen und Verarbeiten soziokultureller Strömungen sind ein wichtiger Beitrag zu Entwicklung einer demokratischen, integrativen und emanzipatorischen Gesellschaft.

Die IG KIKK ist Plattform und Interessensvertretung freier Kulturinitiativen. Sie lebt von der Teilhabe jener Kulturaktivist_innen, die sie vertritt.

Antrag auf Mitgliedschaft (PDF, 144KB)


Serviceangebot der IG KIKK für ihr Mitgliedsinitiativen  

Know-How und Beratung

  • Vereinsrecht (Gründung, Statutencheck, Vorstand, Generalversammlungen...)
  • Steuerrecht für Vereine und Initiativen (zB. Steuerpflicht ja/nein?…)
  • Arbeitsrecht (Aufnahme Dienstnehmer_innen, Verpflichtungen als Dienstgeber_in...)
  • Förderungen (Ansuchen, Subventionsverhandlungen, Abrechnungen...)
  • Vereinsmanagement (Budget, Finanzen...)
  • Urheberrechtsgesellschaft AKM
  • Veranstaltungsgesetz
  • Vergnügungssteuer

Beratung und Unterstützung bei Verhandlungen mit Politik und Verwaltung

  • Subventionen
  • Unbürokratische Hilfestellung zur Ermöglichung einer Kommunikation auf Augenhöhe
  • Vermittlung in strittigen/verfahrenen Situationen

Finanzielle Vergünstigungen

  • Vergünstigungen bei AKM-Gebühren (bis zu 40%)
  • Vergünstigung bei Weiterbildungsangeboten der IG KIKK
  • Veranstalter_innen-Versicherungs- und Rechtsschutzpaket

Partizipation, Solidarität, Informationsfluss

  • Vernetzung der initiativen Szene
  • Informationsaustausch mit den Schwesternorganisationen in den Bundesländern, sowie der IG Kultur Österreich
  • Solidarische Teilhabe an Zielen und Inhalten der IG KIKK
  • Regelmäßige Infomails zu Förderungen, Gesetzesänderungen, kulturpolitischen Neuerungen, Ausschreibungen...

Weitere Leistungen der IG KIKK für ihre Mitglieder

  • Kulturpolitische Interessensvertretung und kulturpolitisches Lobbying
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die Interessen der freien Kulturinitiativen in Kärnten/Koroška
  • Kontinuierliche Erhebung des realen Förderbedarfs der freien Initiativen und Kommunikation an das Land Kärnten/Koroška
  • Entwicklung von kulturpolitischen Positionen und Gesetzesvorschlägen
  • Einfordern von kulturpolitischen Positionen bei Politik & Verwaltung
  • Stellungnahme zu Gesetzen, Verwaltungsrichtlinien, ...
  • Bewusstseinsarbeit für freie und initiative Kulturarbeit
  • Krisenintervention für Mitgliedsinitiativen in prekären Situationen


Kriterien der Mitgliedschaft bei der IG KIKK

Mitglied der IG KIKK kann jede Kulturinitatve werden, die mindestens ein Jahr aktiv ist und folgenden Kriterien überwiegend entspricht:

  • Gegenwarts- und zukunftsorientierte Kulturarbeit, sowie die Vermittlung und Ermöglichung zeitgenössicher Kunst und Kultur, gerade für Publikumsschichten, die von bestehenden Kultureinrichtungen nicht erreicht werden
  • Inhaltliche und organisatorische Unabhängigkeit von Gebietskörperschaften, staatlichen Organisationen, politischen Partein und Glaubensgemeinschaften
  • Selbstorganisation, Gemeinnützigkeit sowie demokratische, integrative und geschlechtersensible Ausrichtung inner- und außerhalb der Initiative
  • Positionierung gegen menschenverachtende Ideologische Strömungen; Unterstützung der kulturellen Aktivitäten der slowenischen Volksgruppe in Kärnten/Koroška
  • Ermöglichung aktiver Beteiligung und Teilhabe

Die angeführten Kriterien gelten sinngemäß auch für den Erwerb der außerordentlichen Mitgliedschaft.


Aufnahme im Netzwerk der IG KIKK

Der Vorstand der IG KIKK entscheidet im Rahmen seiner Sitzungen, basiernd auf den ihm zugegangenen Informationen, über die Aufnahme von Mitgliedern. Dabei behält sich der Vorstand der IG KIKK die Entscheidung über eine Aufnahme als ordentliches oder außerordentliches Mitglied vor. Der jährliche Mitgliedsbeitrag wird von der Generalversammlung festgelegt und beträgt derzeit € 25,- für ordentliche Mitglieder. Ein Austritt aus der IG KIKK kann jederzeit - per schriftlicher Erklärung - erfolgen.